4-Familienhaus Oberer Deutweg

Umbau 2006

Gartenseite Strassenseite Maisonnettewohnung
Dachraum Terrasse Bad mit Lehmwand

Adresse: Oberer Deutweg, 8400 Winterthur

Bauherrschaft privat

Planung und Ausführung: Anne-Louise Huber

Ein Mehrfamilienhaus aus den 30-er Jahren wird auf neusten Stand gebracht.

Aus 6 Kleinwohnungen werden 4 Maisonette-Wohnungen

Zwei 3-1/2-Zimmerwohnungen im Parterre und Gartengeschoss mit Sitzplatz.

Zwei 5-Zimmerwohnungen im 1.Stock und Dach mit Balkon und Fernsicht.

Moderner Innenausbau: mit grossen Fenstern gegen Süden, Küche mit Verbindung zum Esszimmer, 2 Nassräume.

Baubiologische Grundsätze und Minergie®

  • Baubiologische Materialwahl: Wände und Decken mineralischer Putz weiss oder Lehmerde naturfarben. Bodenbeläge Linoleum oder Holzzement naturfarben, keramische Plattenbeläge in Küche und Sanitärräumen. Einbaumöbel, Fenster 3-fach-verglast und Türen in Holz. Verputzte Fassadendämmung mit Kork, Dämmung Dach und Wände mit Zellulose und Schafwolle.
  • Lärmschutz: Alle Wohnräume sind von der Strasse abgewandt gegen Ost, Süd und West ausgerichtet. Die Wohnungen sind auch intern mit zusätzlichem Lärmschutz gegeneinander geschützt.
  • Raumklima und Energie: Solare Warmwasserkollektoren, sowie ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk als Heizung garantieren für sparsamen Energiverbrauch. Dank guter Dämmung der Aussenhülle wird der Minergie®-Standard erreicht. Komfortlüftung in allen Räumen bringt frische Luft und verhindert Feuchteschäden.