Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013

Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013 Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013 Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013
Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013 Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013 Ersatzneubau in MINERGIE-P®-Bauweise 2013

Adresse: Münchwilen, Thurgau

Bauherrschaft: privat

Planung: Elke Murhauser, Franz Stutz
Bauleitung: Zellweger Architektur GmbH, Hittingen

Zeitgemässe Architektur in Einklang mit Mensch und Natur

MINERGIE-P® und Baubiologie

  • Holzrahmenbau mit sehr gutem Wärmeschutz
    • Holz überwiegend aus heimischen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern
    • Verwendung von Leinen-Dämmung
  • 3-fach-verglaste Holzfenster
  • Innenputze aus Lehm der nahegelegenen Lehmgrube
  • Bambusfussböden

Intelligente Haustechnik

  • Kompaktes Lüftungssystem mit Abluftnutzung
  • Regenwassernutzungsanlage
  • Sonnenkollektoren zur Warmwasserbereitung
  • Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung